Wie ist das mit: Saure Sahne


Saure Sahne Download

Die regional erzeugte Saure Sahne landet im Gulasch. Die bunte, schick designte und in Übersee günstig produzierte Verpackung landet im Müll, neben dem glänzenden Reklameblättchen. Der Müll wird per LKW kostenpflichtig zur Verbrennanlage verbracht und dort thermisch behandelt. Dabei wird Elektrizität erzeugt, die zum Haushalt zurück geleitet wird, der dafür bezahlt. An Inversionswetterlagen filtern die Anwohner die gesundheitlich unbedenklichen Verbrennungsrückstände nachhaltig aus der Luft in die vom Pneumologen mit teurem Gerät beobachtete eigene Lunge. Andere Rückstände landen per Gefahrguttransport auf soliden Sondermülldeponien, mitfinanziert von der Mehrwertsteuer auf Saure Sahne. Die Saure Sahne selbst verwandelt sich in Fäkalien und treibt zur kommunalen Kläranlage.

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s